Frontstoßstange

Der Stoßfänger wird nicht so schwer entfernt, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.

- Entlang der Kanten an der Unterseite des Stoßfängers entfernen wir die dekorativen Gitter. Dazu müssen Sie die Riegel mit einem flachen Schraubendreher drücken.

- Lösen Sie unter den Gittern die beiden Schrauben unter dem Innensechskant (unter dem Sternchen), die von unten nach oben gedreht sind, und befestigen Sie den Stoßstangenverstärker am Gehäuse (die Position der Schrauben ist durch Pfeile angegeben).

- Schrauben Sie die Räder nach links oder rechts ab, je nachdem, auf welcher Seite des Stoßfängers Sie zuerst abschrauben.

- Lösen Sie die Schrauben, mit denen die Kotflügel am Stoßfänger befestigt sind.

- Gehen Sie mit den Flügelklappen zur Seite und lösen Sie die drei Muttern mit Jede Seite, die den Stoßfänger am Flügel befestigt (Sie benötigen einen Kopf mit einer Verlängerung von ca. 40 cm).

- Entfernen Sie die Kanten des Stoßfängers von den Seitenschlössern (ziehen Sie die Kante des Stoßfängers in Ihre Richtung)

- wir ziehen den Stoßfänger auf uns selbst (es ist ratsam, dies zusammen zu tun, damit die Stollen die Farbe auf den Flügeln nicht zerkratzen).

- Jetzt können Sie die Stecker von den Nebelscheinwerfern und   (falls vorhanden) trennen .

- Wenn Scheinwerferwaschanlagen vorhanden sind, trennen Sie die Schläuche von den Düsen und schließen Sie sie mit Stopfen, damit keine Flüssigkeit aus dem Tank fließt.

Befestigungspunkte für die vordere Stoßstange AUDI A4 B6

Montageplan der vorderen Stoßstange AUDI A4 B6

 

Hintere Stoßstange

- Entfernen Sie die Seitenverkleidung im Kofferraum, um von innen Zugang zu den Rücklichtern zu erhalten.

- Lösen Sie unter den Rücklichtern drei Muttern auf jeder Seite (ein 10-Kopf mit Verlängerungskabel ist erforderlich).

- Lösen Sie die beiden Muttern auf jeder Seite unter den Lichtern näher am Kofferraumdeckel.

- Wenn Parksensoren vorhanden sind, müssen Sie den gemeinsamen Stecker abziehen.

- Lösen Sie ganz unten im Stoßfänger die   Schrauben unter dem Sternchen (falls vorhanden).

- Lösen Sie die Schrauben, die den Stoßfänger mit den Kotflügeln verbinden (um die Räder nicht zu entfernen, können Sie eine Ratsche mit der gewünschten Düse verwenden).

- Ziehen Sie die Kanten des Stoßfängers von den seitlichen Verriegelungen ab.

- Entfernen Sie den Stoßfänger (es ist besser, ihn zusammen zu machen, damit die Stollen den Lack auf den Flügeln nicht zerkratzen).

Befestigungspunkte für Heckstoßstange AUDI A4 B6

Befestigungspunkte für Heckstoßstange AUDI A4 B6