Die Befestigungspunkte unterscheiden sich je nach Herstellungsjahr und Karosserietyp.

Frontstoßstange

- Öffnen Sie die Haube.

- Nehmen Sie die Kappen heraus (möglicherweise sind Schrauben vorhanden), mit denen der Kühlergrill und der obere Teil des Stoßfängers befestigt sind. Bei frühen Modellen nehmen wir die Kappen unter dem Kühlergrill heraus.

Abhängig vom Herstellungsjahr:

 - Lösen Sie zwei Schrauben auf jeder Seite und entfernen Sie die Scheinwerfer.

 - Lösen Sie in der Scheinwerferöffnung die Schrauben, mit denen der Stoßfänger an den Kotflügeln befestigt ist (falls vorhanden).

- Lösen Sie im unteren Teil die Schrauben (von unten angeschraubt) oben).

- Drehen Sie die Räder nach links oder rechts, je nachdem, welche Seite Sie zerlegen möchten.

- Lösen Sie in den Radkästen die Radkästen und lösen Sie eine Schraube auf jeder Seite (von unten nach oben gedreht), mit der die Ecken an den Flügeln befestigt sind.

- Mit dem Assistenten ziehen wir den Stoßfänger vorsichtig nach unten.       

- Entfernen Sie die Anschlüsse von den Nebelscheinwerfern (falls vorhanden).

Befestigungspunkte der vorderen Stoßstange Nissan Almera N16, B10

Montageplan für Frontstoßstange Nissan Almera N16, B10

 

Hintere Stoßstange

- Lösen Sie in den Radkästen die Schrauben und lösen Sie die Radkästen.

- Hinter den Radlaufbuchsen eine Schraube auf jeder Seite (von unten nach oben gedreht) lösen, mit der die Stoßfängerecken an den Kotflügeln befestigt sind.

- Öffnen Sie den Kofferraumdeckel und nehmen Sie die Kappen in der Öffnung heraus.

- Lösen Sie im unteren Teil die Schrauben und nehmen Sie die Kappen (verdreht und von unten nach oben eingesetzt) ​​heraus, mit denen der untere Teil befestigt ist.

- Mit einem Assistenten lösen wir vorsichtig die Riegel in den Flügeln Wir ziehen die Stoßstange zu uns hin ab.

Befestigungspunkte der hinteren Stoßstange Nissan Almera N16, B10

Montageplan für Heckstoßstange Nissan Almera N16, B10